Dr. Paolo Bernardi Augenarzt in Bozen

Vertrauen Sie die Gesundheit Ihrer Augen der Erfahrung und großartigen Fachkompetenz von Dr. Paolo Bernardi an…

…der seit 1987 auf über 10.000 Operationen und Kurse in höherer Fachrichtung in der Kataraktchirurgie, Netzhautchirurgie, Glaskörper- und Laserchirurgie zur Korrektur von Sehstörungen zurückblicken kann.
Außerdem ist er Autor einer der wichtigsten epidemiologischen Studien (Egna-Neumarkt Studie) zum Glaukom in Italien.

Bozen Laserkorrektur

Dank der neuesten Generation des Femtosekundenlasers ermöglicht Ihnen Dr. Paolo Bernardi, Ihre Brille dauerhaft abzulegen.
Dr. Bernardi verwendet die neueste Generation von Lasern für die refraktive Chirurgie, die die Korrektur von Myopie (Kurzsichtigkeit), Hypermetropie (Weitsichtigkeit) und Astigmatismus (Hornhautverkrümmung) mit Präzision und Sicherheit ermöglichen und die Technik „SMILE“ (Small Incision Lenticule Extraction), eine hochmoderne Methode zur Korrektur von Myopie und myopischem Astigmatismus.

Für SaniPro- und Sani-Fonds Mitglieder

Wenn sich die versicherte Person einer refraktiven Operation zur Behebung refraktiver Defekte (Myopie, Astigmatismus, Hypermetropie) mit mehr als oder gleich 2 Dioptrien unterzieht, erhält diese eine Rückerstattung von 750 € pro Auge (1500 € für beide Augen).

Augenarzt Bozen

Marienklinik
Claudia-de-Medici Str. 2 – Bozen
Tel: 0471 310 600
Fax: 0471 310 999
info@marienklinik.it

Augenarzt Brixen

Für Visiten und Termine:
Via Julius-Durst 28
I -39042 Bressanone
Tel. +39 0472 824800
Fax +39 0472 824804

info@brixsana.it

Augenarzt Meran

Für Visiten und Termine:
Chirurgiezentrum St. Anna
Cavour-Str., 58 39012 Meran
tel: 0473 270372
fax: 0473 256188

clinica@villa-santanna.eu

Lasik “Smile”. Neue technologische Entwicklung zur Korrektur von Sehfehlern.

Die Behandlung von Sehstörungen – Myopie, Astigmatismus und Hypermetropie – durch Laserchirurgie hat in den letzten dreißig Jahren eine enorme wissenschaftliche und technologische Wende erlebt.

Patienten, die sich für die Laserlösung interessieren, haben das anfängliche Misstrauen hinter sich gelassen und ein Bewusstsein gegenüber dem wahren Potenzial der Lasertechnik entwickelt: Sie vertrauen Fachleuchten mit langjähriger Erfahrung und moderner Technik. Es ist erfreulich, dass die Sensibilität der Öffentlichkeit gegenüber dem Preisverfall in der Medizin gewachsen ist, sodass skrupellose kommerziell angebotene Behandlungen weniger in Anspruch genommen werden.

Dank der refraktiven Operation bei Dr. Bernardi wird es endlich möglich sein, die Brille abzulegen.

Kataraktoperation mit intraokularen torischen Linsen im neuen Operationszentrum St. Anna.

Dr. Paolo Bernardi ist Autor von 42 Publikationen in nationalen und internationalen wissenschaftlichen Zeitschriften der Augenheilkunde.

dott.bernardi@gmail.com